Mittwoch, 21. April 2010

Sci-Fi bei RTL 2

Es ist doch echt erstaunlich.
Während auf TELE 5 endlich die grandiose Since-Fiction-serie Babylon 5 wiederholt wird, die ähnlich nachdenklich und intelligent ist wie Star Trek, wirbt der Niveau-Sender RTL 2, für seine Sci-Fi-Serien am Mittwoch mit den Worten:
Sci-Fi ist: Action. Sci-Fi ist: Spannung. Sci-Fi ist: Erotik. Sci-Fi ist: Sexy. Sci-Fi ist: und so weiter.
Entweder liegt es an der RTL 2-Zielgruppe, oder mein Verständnis für gute Scince-Fiction ist von hinter dem Mond.
Denn meiner Meinung nach sind (vorallem) folgende Serien und Filme wirklich gute Scince-Fiction:

Star Trek
Babylon 5
Stargate (die alten)
2001 Odysee im Weltraum
Blade Runner
Dune: der Wüstenplanet

Und Action, Erotik und Sexy sind jetzt nicht gerade die Worte, die mir zu diesen Filmen/Serien zuerst durch den Kopf schwirren.
Nicht falsch verstehen:
Stargate Universe und Battlestar Galactica - die Mittwochs auf RTL 2 laufen - sind keine schlechten Serien, aber trotzdem ist diese Umschreibung doch etwas einseitig.
Und ich finde auch das beide eher durch ihren hohen Spannungs-Anteil gewinnen als durch ihre Story.
Battlestar ist ja nur eine neuauflage einer alten (lange nicht so guten) Trash-serie, während Stargate Universe erstens:
Dreist bei Star Trek: Raumschiff Voyager klaut und zweitens: Die Fantasie eines Computers besitzt. Der erste Planet: Wüste. Der zweite Planet: Jungle. Der dritte Planet: Schnee und Eis. Der vierte Planet: Wüste. Ach. Wie Kreativ!


Und Ach Ja!:
Star Wars ist natürlich auch toll, passte aber nicht so gut in die Liste da oben.

Kommentare:

  1. Jonas du hast echt zu viel zeit ist mir mal aufgefallen xD
    Schreib wenn mal über spiele die bald kommen und sich zu klaufen lohnen am besten für pc und ps3

    AntwortenLöschen
  2. Dann wäre die dieser Blog bald voll mit Artikeln über Mafia 2 und F1 2010.

    AntwortenLöschen
  3. ich hasse F1 xD nur als persönlicher kommentar :D:D

    AntwortenLöschen